Medizin

Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.                   
Albert Schweizer (1875-1965)

Zitat aus dem Werk: Die Lehre von der Ehrfurcht vor dem Leben.

Diese Seite ist allen Ärztinnen, Ärzten, Therapeutinnen und Therapeuten, Pflegerinnen und Pflegern gewidmet, die ihre Lebenszeit investieren, Menschen zu helfen, gesund zu werden und ihnen dabei menschlich wertschätzend begegnen.

Und sie ist Dr. David Servan-Schreiber (1961-2011) gewidmet, dem französischen Arzt, der nicht nur ein Hingucker zum Thema integrative Medizin war, sondern selbst gezeigt hat, dass gesunde Ernährung und Zuversicht, Selbstheilungskräfte aktivieren können und der mit:  „Man sagt sich mehr als einmal Lebewohl“, ein Zeichen gesetzt hat – an die eigene Lebenskraft zu glauben.

Unser Ziel ist, Ärzte und Pflegedienstpersonal beim Erlernen fortgeschrittener Kommunikations- und Führungstechniken zu unterstützen, um ihnen dabei zu helfen, schwierige Mitarbeiter- und Patientensituationen souverän und kraftvoll zu meistern. Wir wissen, dass gerade in Pflegeberufen viele Menschen arbeiten, die mit sehr viel Herzblut und Empathie Menschen pflegen und helfen wieder gesund zu werden.

Wir wissen aber auch, wie viele Menschen in Pflegeberufen bei der Erfüllung ihrer Aufgabe selbst ausbrennen und das die Kommunikation im Team oftmals kräftezehrend ist. Und das nicht unbedingt, weil Patienten so anstrengend oder Ärzte so unwirsch sind, sondern weil vielerorts durch die Ökonomisierung des Gesundheitswesens alle Beteiligten an ihre Grenzen und darüber hinaus geführt werden. Ärzte und Patienten gleichermaßen.

Ich schreibe diese Zeilen als Betriebswirtin und in tiefer Demut, welche Auswirkungen die Betriebswirtschaft, in falschem Maß angewendet, für alle Beteiligten hat. Man könnte vielerorts meinen, dass Ärzte und Patienten die Variabeln in einer Gleichung sind, die einzig und alleine ein Ziel hat: Umsatzrendite. Wirtschaft geht auch anders. Verantwortungsvoll. Vor allem, wenn es um das höchste Gut geht, was wir alle haben: Gesundheit. Leben. Lebenszeit.

Es gibt viele gute erste Ansätze und mutige Menschen in der Gesundheitsbranche, die bereits mit Haltung und Handwerk führen. Diese Menschen unterstützen wir.

Wir arbeiten darüber hinaus derzeit an einem Programm zum Thema werteökonomische Kommunikation und Führung und werden demnächst an dieser Stelle ein Angebot dazu in Hamburg anbieten und streben eine Anerkennung durch die Ärztekammer in der Kategorie C der Fortbildungskategorien an.

Felicitas Saurenbach