zurück zur Übersicht
FW_Werteökonomie

Start: 11./12. September 2017 in Hamburg

"Culture eats strategy for breakfast" Peter Drucker.

Führungswerkstatt Werteökonomie inkl. 3 Learning Journeys.
Wir sind eine Beratungs-Manufaktur. In unserer fw Werkstatt treffen sich Unternehmer und Führungskräfte branchenübergreifend. Jeder fw Werkstatt-Termin steht unter einem speziellen Thema aus den Bereichen Strategie I Steuerung I Marktbearbeitung/Kunden und Führungskultur. Sie bringen Ihre aktuellen Fragestellungen aus der Praxis mit und setzen sich an Ihre Werkbank. Wir geben unsere Expertise und Werkzeuge aus 18 Jahren Unternehmensberatung und Prozessbegleitung dazu. Gemeinsam mit anderen reflektieren und erarbeiten Sie individuelle Lösungen für Ihre Praxis. Unsere Learning Journeys zu interessanten Unternehmen runden die fw Werkstatt ab.

Wann nehmen Sie Platz an unserer fw Werkbank?

 
Auftaktworkshop: Werteökonomische Mitarbeiter- und Unternehmensführung
11./12. September 2017 in Hamburg (1.400 EUR zzgl. 19% MwSt.)
Zwischen Spätromantik und Ökonomie:
– Wie viel „Werte“ können sich Führungskräfte heute leisten?
– Wie wirkt sich Führungsverhalten auf die Kultur und
– Zukunftsfähigkeit von Unternehmen aus?“
– Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Mitarbeiterführung?
– Besuch bei einem erfolgreichen Hamburger Hingucker-Unternehmen
und Blick hinter die Kulissen.

Sie können unseren Einführungsworkshop mit den 3 Learning Journeys zu Karlsons I Scandic und GLS Bank gesondert buchen für 1.400 EUR zzgl. gesetz. MwSt. Wenn Sie gleich alle Module buchen erhalten Sie 10% auf den Gesamtpreis. Ihr Preisvorteil beträgt dann insgesamt 980 EUR. Für Buchung der vier Module nach dem Einführungsworkshop gelten die unten stehenden Einzelpreise. Bitte fragen Sie auch nach unseren Selbstzahlerkonditionen.

 

Modul 1: Werteökonomie und Strategie
15.-17. März 2017 in Hamburg (2.100 EUR zzgl. 19% MwSt.)
In einer Welt der digitalen Austauschbarkeit wertebasiert führen
– Transformationsprozess des 21. Jhdt.: Umgang mit Komplexität ist und bleibt Managementaufgabe
– Führungskräfte als Veränderungsmotor und Initiator von Veränderungsprozessen
– Wirksame Unternehmensführung zwischen Malik, Sheldrake und Scharmer
– Blick in die „Zukunft“: Veränderung hierarchischer Unternehmensstrukturen erfordern Führung

 

Modul 2: Werteökonomie und Kunden
22.-24. Mai 2017 in Hamburg (2.100 EUR zzgl. 19% MwSt.)

– Werte operationalisieren und konkrete Aufgaben für Mitarbeiter und Führungskräfte definieren
– Definition strukturierter Vertriebs- und Führungsprozesse
– Vom Kunden aus denken und über die Führungskaskade Verbindlichkeit erzeugen
– Der rote Faden reicht, wenn Mitarbeiterpotenziale und -kreativität aktiv genutzt werden sollen

 

Modul 3: Werteökonomie und Steuerung
17.-19. Juli 2017 in Hamburg (2.100 EUR zzgl. 19% MwSt.)

– Blick auf den eigenen Verantwortungsbereich als Beitrag zum Gesamtunternehmensziel.
– Wie definieren Sie Erfolg? Wie setzen Sie Aktivität, Qualität und betriebswirtschaftliches Ergebnis in Beziehung?
– Planungs- und Steuerungsprozess. Wie werden aus Leistungszielen Prozessziele?
– Wie wir Führungserfolg messbar gemacht?
– Führungskräfte als erste Personalentwickler. Zahlen sind nur die Basis – Personalentwicklung vor Ort das Ziel.
 

Modul 4: Werteökonomie und Führungskultur
06.-08. September 2017 in Hamburg (2.100 EUR zzgl. 19% MwSt.)
Führung ist Haltung und Handwerk. Zeit für Selbstreflexion und Werkzeugkoffer
– Kommunikationsmatrix: Wer spricht wann mit wem worüber in welcher Qualität?
– Kommunikationskompass: Bei sich und anderen Stärken, Türöffner, Antreiber, Akkulader erkennen
– Mitarbeitergespräche menschlich wertschätzend, in der Sache klar und konsequent führen
– Wie wird aus Mitarbeitern ein Team und wie führen Sie es werteökonomisch (im Konflik?)
 

– Praxisrelevantes Studienmaterial und Begleitunterlagen
– Ausführliche Fotodokumentationen, die das Gütesiegel unserer Teilnehmer haben: „Exzellenter Praxisbezug“
– Zugang zu unserem Online Kraftwerk für Führungskräfte, Vorstände und Geschäftsführer
– Zugang zur fw Werkstatt und fw Hingucker Community
– 3 Learning Journeys zu unseren Partnern Scandic Hotel Hamburg Emporio, GLS Bank und Karlsons
– Workshop-Verpflegung an allen Tagen mit Pausengetränken und gesunden Snacks und einem frisch gekochten Mittagessen.

Kontakt und Anmeldung ›